AGBs

Unsere Mietbedingungen

Zur Sicherheit:

1. Die endgültige Reservierung erfolgt, wenn der Mietvertrag innerhalb von 7 Tagen zurückgesandt wird. Bei nicht fristgerechtem Eingang behalten wir uns eine außerordentliche Kündigung vor.

2. Wir vermitteln Ihnen das Objekt im Auftrage des Eigentümers wie in unserem aktuellen Prospekt beschrieben. Bettwäsche, Hand- und Geschirrtücher werden bis auf einige Ausnahmen nicht gestellt. Bettwäsche kann gegen Gebühr an unserer Rezeption entliehen werden.

Die Grundrisszeichnungen sind nicht maßstabsgerecht. Geringfügige Änderungen, welche Größe, Ausstattung und Beschaffenheit des Mietgegenstandes betreffen, bleiben vorbehalten. Irrtum im Prospekt vorbehalten.

3. Das Mietobjekt nebst Inventar sowie alle Gemeinschaftseinrichtungen wie Schwimmbad, Fahrstühle und dergleichen sind pfleglich zu behandeln. Sämtliches Geschirr ist bei Auszug in tadellos gereinigtem Zustand zu hinterlassen. Bei evtl. Geschirr- und Glasbruch sollte bitte Ersatz geleistet werden. Mülleimer sind zu entleeren. Der Mieter verpflichtet sich, alle während der Mietzeit entstandenen Schäden zu ersetzen. Das Inventar wird vom Mieter wie vorhanden übernommen. Beanstandungen innerhalb 24 Stunden an der Rezeption. Nichtgemeldete Schäden, die sich bei der Grundreinigung offenbaren, werden in Rechnung gestellt. Bedarf das Mietobjekt einer besonderen, ergänzenden Reinigung, wird von der Fa. Janssen-Appartements die zusätzliche Reinigungszeit unter Zugrundelegung des jeweils geltenden Stundensatzes berechnet. Mit üblichen Mitteln nicht zu entfernende Verunreinigungen werden gesondert in Rechnung gestellt. Eltern haften für ihre Kinder.

4. Die Objekte dürfen höchstens mit der im Mietvertrag angegebenen Personenzahl belegt werden. Bei Überschreitung behalten wir uns die fristlose Kündigung vor.

5. Tiere werden nur nach vorheriger Absprache gegen Entrichtung einer Gebühr aufgenommen.

6. Der Mieter zahlt auch dann den vollen Mietpreis, wenn er meint, daß die Wohnung trotz Beschreibung seinen Vorstellungen nicht entspricht. Schadensersatzansprüche gegen die Fa. Janssen-Appartements sind ausgeschlossen. Auch haftet sie nicht für Schäden durch höhere Gewalt. Ein Haftungsausschluß gilt ebenfalls für in der gemieteten Wohnung abhandengekommenes Eigentum des Mieters. Für abgestellte Fahrzeuge auf hauseigenen Pkw-Plätzen oder Garagen wird bei Schäden oder Diebstahl keinerlei Haftung übernommen.

7. Bei Rücktritt des Mieters von dem Vertrag ist der entstandene Schaden voll zu ersetzen, d. h. die gesamte Miete abzüglich 10%. Sollte es gelingen, das Mietobjekt anderweitig zu vermieten, wird die Miete anteilig erstattet. Unabhängig davon bleibt eine Kostenpauschale in Höhe von 50,- an die Fa. Janssen-Appartements zu zahlen. Um unnötige Verluste zu vermeiden, empfiehlt es sich, eine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung abzuschließen. Entsprechende Formulare können Sie bei der Buchung anfordern.

8. Mündliche Abmachungen zum Vertrage bedürfen der Schriftform. Streichungen und Zusätze von Seiten des Mieters gelten als nicht geschrieben oder müssen schriftlich bestätigt werden. Sollten sich einzelne Bestimmungen des Mietvertrages als rechtsunwirksam erweisen oder sollte eine Vertragslücke offenbar werden, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages in seiner Gesamtheit nicht.

9. Kurtaxe ist bei der Kurverwaltung oder an der Rezeption zu zahlen.

10. Das Mietobjekt kann am Anreisetag ab 16.00 bis 18.00 Uhr bezogen werden und ist am Abreisetag bis 10.00 Uhr freizumachen. Der volle Mietpreis ist bei Ankunft und vor Einzug an der Rezeption zu zahlen.

11. HS = Hauptsaison, ZS = Zwischensaison, ÜZ = übrige Zeit, Kt = Katalognummer.

12. Gerichtsstand ist Husum bzw. Flensburg.