Appartements St. Peter Ording

St. Peter-Ording: Die unglaubliche Weite bietet unendliche Freiheit

Ein zwölf Kilometer endlos scheinender und zwei Kilometer breiter Strand verleiht dem Begriff der Weite eine neue Dimension. Hier finden Sie einfach das, was Sie für sich als geeignetes Refugium bezeichnen: Das gilt für Urlauber, die von der Natur begeistert sind, für stille Wanderer mit Hund, aber auch für sportlich aktive Menschen. Bei so viel Platz können sich alle in St. Peter-Ording miteinander tummeln, ohne sich gegenseitig zu stören.

Warum Urlaub ausgerechnet in St. Peter-Ording?

An der deutschen Nordseeküste gibt es neben Wind und Watt auch Weltkulturerbe. Im Sommer steppt hier der sprichwörtliche Bär: Zwischen den Strandkörben liegen zahlreiche Handtücher am Strand, Menschen wandern, schwimmen, surfen, segeln und erholen sich vom Dschungel der Großstadt. Wenn mit dem Ende des Sommers die meisten Menschen wieder aus St. Peter-Ording abreisen, wird es deswegen aber noch lange nicht still. Das traumhaft schöne St. Peter-Ording, im größten Ort der Halbinsel Eiderstedt, lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Warum ausgerechnet in St. Peter-Ording? Weil es hier toll ist - und jeder für sich hier genau das finden kann, was er braucht und sucht. Beim Sport und beim Baumeln der Seele: Hier ist die Freiheit wahrlich grenzenlos. Wenn Sie morgens dem Aufgang der Sonne entgegengehen, haben Sie zwölf Kilometer feinen Sandstrand einfach für sich. Zu dieser Zeit sind selbst während der Hochsaison im Sommer noch kaum Menschen unterwegs. Zudem gibt es viel zu sehen und wenn Sie Ihre Blicke nicht nur in die Ferne schweifen lassen, sondern sie gelegentlich auf den Boden richten, begegnen Sie so manchem gepanzerten Tier. 


Rund um SPO unterwegs

Rund um und in St. Peter-Ording kommt jeder mit dem Fahrrad überall hin. Von SPO, wie St. Peter-Ording liebevoll genannt wird, bis zum Westerhever Leuchtturm ist es nur eine relativ kleine Runde, die Sie schnell bewältigen können. Wollen Sie dagegen bis zum Eidersperrwerk fahren, dem größten Schutzbauwerk an Deutschlands Küste, sollten Sie bei dieser Tour auf den Wind achten. Lässt sich der Rückweg auch mit Rückenwind antreten, fahren Sie deutlich entspannter als mit Gegenwind. Eine Wanderung mit einer Führung durch die Salzwiesen oder eine Wanderung im Wattenmeer, dem Weltnaturerbe, ist ein ganz besonderes Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Per Schiff gelangen Sie zu den Halligen und sehen auf diesem Ausflug bestimmt einige Tiere, die in der Nordsee ihr Zuhause haben. Sie können Ihre Ausflüge von einem unserer zahlreichen Ferienappartements St. Peter-Ording starten und am Ende des Tages mit Eindrücken gefüllt dorthin zurückkehren.

Wie ist Urlaub mit dem Hund in St. Peter Ordingen?

In vielen Ferienappartements St. Peter-Ording ist das Mitbringen von Hunden erlaubt. Auch am Strand haben die Menschen von SPO eine Menge getan, damit sich Mensch und Tier wahrhaft wohlfühlen können: Es gibt fünf spezielle Bereiche am Strand, an denen Sie gemeinsam mit Ihrem Hund das Badeerlebnis und den Strand an der Nordsee genießen können. Direkt am Meer können Sie dort auch einen Strandkorb mieten, selbstverständlich mit Ihrem Hund. In einem hundefreundlichen Ferienappartement St. Peter Bad kommen nicht nur Sie, sondern auch Ihr Hund wunderbar unter. Vor der Touristinformation in St. Peter-Ording steht ebenso wie vor vielen Gaststätten und Restaurants eine Trinkstation, an der sich Ihr vierbeiniger Liebling kostenlos erfrischen kann. Ebenso sind mehr als 50 Hundetoiletten mit den entsprechend kostenlosen Hundekotbeuteln und den dafür vorgesehenen Entsorgungsstationen aufgestellt. Wenn es nötig sein sollte, kann sich die in SPO ansässige Tierarztpraxis liebevoll um Ihren Hund kümmern. Informationen über die Freilaufflächen für Hunde, den Strand und die Lage der Arztpraxis erhalten Sie bei der Tourismuszentrale in St. Peter-Ording. 

Wann ist die beste Zeit für Urlaub auf St. Peter Ording?

Eigentlich immer. Ein Urlaub in St. Peter-Ording ist zu jeder Zeit des Jahres ein wunderbares Erlebnis. St. Peter-Ording trägt den Titel "Schwefelbad" und ist das einzige Heilbad an der Nordsee, das eine eigene Schwefelquelle besitzt. Die endlos scheinenden Reihen der Strandkörbe, die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés an der Promenade - all das macht den Sommer in St. Peter-Ording zu einem echten Erlebnis. Die Ferienappartements St. Peter-Ording bieten für jeden Urlauber die richtige Größe. Wenn Sie gerne segeln oder Surfen, können Sie das ebenfalls an ausgesuchten Strandabschnitten, selbst mit Kites oder Buggys. Familien nutzen dagegen gerne die abwechslungsreiche Landschaft der Dünen. Der frische Wind an der Nordsee macht das Drachensteigen zu jeder Zeit möglich.

Auf St. Peter-Ording gibt es kein schlechtes Wetter

Wechselt das Wetter an der Nordsee, können Sie den Tag perfekt in der Dünen-Therme verbringen. Hier sind auf mehr als 1000 Quadratmetern ein Freibad und ein Hallenbad zu einem Erlebnis- und Freizeitbad vereint. Angenehm temperiert ist die Dünen-Therme auch in der kalten Jahreszeit ein Ort, an dem Sie gleichermaßen Badefreuden und Wellness erleben können. Auch als Wanderer oder Radfahrer können Sie zu jeder Jahreszeit in und um St. Peter-Ording gut unterwegs sein. Da die Umgebung von SPO eher flach ist, eignen sich die Radtouren auch für ungeübte Radfahrer. Falls Sie richtig aktiv etwas unternehmen wollen, besuchen Sie doch einfach den Hochseilgarten, der im Wald von St. Peter-Ording auf die Kletterer wartet. 

Das Wetter und das Seeklima in St. Peter-Ording

Das Seeklima der Nordsee, wie es in SPO herrscht, gilt auch hier als gesundheitsfördernd und heilend. Leiden Sie an einer Erkrankung der Atemwege oder der Haut, können Sie in der frischen Luft der Nordsee aufatmen. Das Salz des Meeres und der hohe Jodgehalt sorgen für eine schnelle Besserung. Es kann in St. Peter-Ording ruhig zugehen, aber Sie können hier auch wahre Stürme erleben. Die Windgeschwindigkeiten erreichen hier oft eine Windstärke von 7 bis 10. Während sich die sonnenhungrigen Strandurlauber dann fest in ihren Friesennerz hüllen, laufen die Surfer bei starkem Wind gerne zur Topform auf und schweben geradezu auf den Wellen oder am Strand. Besonders im Sommer hat SPO das schönste Klima, finden die Gäste, von denen viele jedes Jahr wiederkehren. Dann lädt die Nordsee mit angenehmen Temperaturen zum Baden ein. Im Durchschnitt wartet St. Peter-Ording mit 20 Grad Lufttemperatur auf, im Hochsommer kann es jedoch auch bis zu 30 Grad heiß werden. Doch nicht nur der Sommer ist in SPO reizvoll, sondern jede einzelne Jahreszeit hat ihren ganz besonderen Charme, den Sie gerne für sich entdecken können. 

Neben tollen Appartments bieten wir auch schöne Ferienhäuser an.

Jetzt Online-Anfrage starten

In wenigen Schritten zu Ihrem Urlaubs-Domizil: An dieser Stelle können Sie ganz einfach nach verfügbaren Ferien-Appartements oder -Häusern suchen. 

Hier Anfrage stellen